Praxis 5+6 – Varroabehandlung + Herbstrevision

Kursnummer
LI8344

Termin
03.08.2024
9:00 - 17:00 Uhr

Zielgruppe(n)
Interessierte an der Imkerei

Voraussetzungen
Grundkurs für den Imkerei-Einstieg

Unterrichtseinheiten
8

Anerkennungen
Tiergesundheitsdienst: 2 Stunden

Information
Imker-Neueinsteiger
https://lako.at/landimpulse/imkerkurse/
0677 61865001

Referenten
IM Günter & Michael Hödl

Seminarbetreuer
Valeria Voit & Karoline Ofenböck

Veranstaltungsort
LFS Hollabrunn
Sonnleitenweg 2, 2020 Hollabrunn, Niederösterreich


Beschreibung

ACHTUNG: Kurstreffpunkt ist in 2000 Stockerau, Alte Au 2 (Schützenverein Stockerau)

Jedes Behandlungsverfahren gegen die Varroamilbe birgt Risiken und sollte nicht leichtfertig durchgeführt werden.

Die stetige Kontrolle der Milbenbelastung, die ganzjährigen Einträge in die Stockkarten sowie Durchführung und Aufzeichnung der Varroabehandlung verschaffen nicht nur einen klaren Überblick, sondern helfen bei der Erstellung eines Behandlungskonzeptes.

Der richtige Einsatz von organischen Säuren zur Varroabehandlung wird gezeigt und die Vorteile dieser Methode erklärt.

Bei der Herbstrevision sollten die letzten intensiven Eingriffe erfolgt sein, bevor die Bienen in den Herbst entlassen werden.

  • Ist ausreichend Winterfutter vorhanden und ist der Standort ideal für die Überwinterung?
  • Gibt es unter den Völkern Schwächlinge, Räuberei und welche Maßnahmen treffe ich zur Wintersicherung vor Nagern und Vögeln?
  • Besteht akuter Handlungsbedarf hinsichtlich Varroa?
  • Planung der Restentmilbung in der brutfreien Zeit.
  • Sicheres Lagern von Wachs, Waben und Co.

Kursbeitrag
Standard-Ticket: € 80,00
Jugend-Ticket: € 0,00

Buchungen

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket € 80,00
Jugend-Ticket
Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren
€ 0,00

Abweichende Rechnungsadresse

Bei vergünstigten Tickets ist die Betriebsnummer verpflichtend anzugeben!

Ich möchte in Zukunft Informationen über Kurse und Veranstaltungen als E-Mail Newsletter erhalten.

Hinweis: Ihre Einwilligung zur Zusendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.