Wikipedia | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerbild
headerbild
headerbild
english version

Berufstitelverleihung für besondere Leistungen

Die Personen v. l.: Oberschulrat Rudolf Resch (LFS Krems), Studienrätin. Daniela Fux (LFS Gaming), LH Johanna Mikl-Leitner, Studienrat Franz Fidler (LFS Pyhra), Personalvertreter Ewald Gill und LR Barbara Schwarz.
COPYRIGHT: NLK Reinberger

Im Rahmen der Berufstitelverleihung wurden am 21. Nov. 2017 von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner folgende Kollegin und Kollegen der Landwirtschaftlichen Fachschulen für ihre Verdienste im Schulwesen geehrt: Direktorin i.R. Daniela Fux (LFS Gaming) wurde der Titel Studienrätin und Direktor Franz Fidler (LFS Pyhra) wurde der Studienrat verliehen. Rudolf Resch (LFS Krems) erhielt der Titel Oberschulrat. Wir gratuliert herzlich!
Insgesamt wurden diesmal 30 Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich, eine Gedenkmedaille des Landes Niederösterreich, zehn Berufstitel und fünf Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich verliehen.

Landeshauptfrau Mikl-Leitner sprach von einem „ganz besonderen Tag“. Es sei ihr „eine besondere Ehre“ hier im Landtagssitzungssaal, wo wichtige Entscheidungen fürs Land getroffen werden „Danke im Namen des Bundeslandes Niederösterreich“ zu sagen. „Ein Danke an Sie, die Sie über Jahre und Jahrzehnte Großartiges für unser Land geleistet haben“, betonte Mikl-Leitner, dass die Geehrten oft mehr geleistet hätten, als man von ihnen verlangt habe oder in ihrer Verantwortung gestanden wäre. Jede und jeder Ausgezeichnete hätten auf ihre „ganz persönliche Art und Weise“ mehr geleistet. „Sie stehen für den Reichtum, die Vielfalt, die Kraft und den Erfolg unseres Heimatlandes Niederösterreich“, so Mikl-Leitner zu den Geehrten.