Wikipedia | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerbild
headerbild
headerbild
english version

Neujahrsempfang des neuen Teams der Landwirtschaftlichen Koordinationsstelle
LR Schwarz: Bestmögliche Unterstützung der Landwirtschaftsschulen bei Bildungsarbeit



Foto (Mitte v.l.n.r.): Mag. Kristina Mandl (Leiterin LAKO), Landesrätin Mag. Barbara Schwarz und Mag. Josef Staar (Leiter Schulabteilung beim Amt der NÖ Landesregierung) mit dem Team der LAKO
Foto Copyright: NLK Filzwieser.

NÖ Landespressedienst: http://www.noel.gv.at/Presse/Pressedienst/Pressearchiv/125098_landwirtschaftliche-koordinationsstelle.html

APA/OTS: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170113_OTS0065/neujahrsempfang-des-neuen-teams-der-landwirtschaftlichen-koordinationsstelle

Bürgermeisterzeitung: http://www.buergermeisterzeitung.info/

St. Pölten (13.1.2017) Beim Neujahrsempfang des neu besetzten Teams der Landwirtschaftlichen Koordinationsstelle (LAKO) bei Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz wurden die künftigen Aufgaben und Ziele festgelegt, um die LAKO als anerkannte Servicestelle für die Agrarbildung in Niederösterreich weiter zu festigen. „In Zukunft gilt es, die Landwirtschaftsschulen als Bildungszentren im ländlichen Raum noch stärker zu unterstützen, um die kommenden Herausforderungen im Bildungswesen positiv zu gestalten. Wir bilden Mädchen und Burschen für die berufliche Praxis aus, was heute wichtiger denn je ist. Denn Bildung ist der Schlüssel zum Erfolg für die junge Generation“, ist Schwarz überzeugt.

„Die Neuaufstellung der LAKO ermöglicht die kontinuierliche Fortführung der kompetenten Serviceleistungen für den Agrarbereich in Niederösterreich, die gerade jetzt, bei der Reform der Landwirtschaftsschulen, notwendig ist. Das neu formierte Team ermöglicht zudem, den geänderten Anforderungen an die Schulen gerecht zu werden und die Schulen bei ihrer Bildungsarbeit bestmöglich zu unterstützen“, betont Schwarz.

LAKO – die landwirtschaftliche Bildungswerkstätte in NÖ
Die Landwirtschaftliche Koordinationsstelle startete mit einem erneuerten Team ins laufende Schuljahr. LAKO-Leiterin Mag. Kristina Mandl stehen nun vier neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Seite, die das insgesamt zehnköpfige Team tatkräftig unterstützen werden. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Lehrerinnen und Lehrer der Landwirtschaftlichen Fachschulen in Niederösterreich, die in den Bereichen Weiterbildung, Pädagogik, internationale Projekte, Informationstechnologie, Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement die Landwirtschaftsschulen bestmöglich unterstützen“, betont Mandl. (Schluss)