Wikipedia | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerbild
headerbild
headerbild
english version

Mit Verstand fürs Land
Was dir eine Ausbildung in einer  FIAIRIM  - Schule bringt 

FARM-Broschüre (download als PDF: 3,6 MB; 36 Seiten Info) -
Das Ausbildungsangebot und die Schwerpunkte aller FARM-Schulen
  

Offene Schulen

Je nach Interessenslage kannst du

bei uns zwischen den unterschiedli-

chen Ausbildungsrichtungen wählen.

Dabei ist eines sicher: du lernst vor

allem praktische Dinge, die sofort

anwendbar sind. Das breite Angebot

an Bildungsschwerpunkten der

Fachschulen in NÖ steht dir offen.

Darüber hinaus wird an jedem Schul-

standort eine vielfältige Palette an

Kursen angeboten, die jedem - egal

ob jung oder alt - offen steht.

Foto Schüler bei HeugerätDie aufeinander folgenden Module ermöglichen einen individuellen Bildungsweg.

Foto Schüler

Modul 1 (Grundausbildung)

Das Modul 1 dauert zwei Jahre und vermittelt die fach-

spezifische Grundausbildung. Es ersetzt die landwirt-

schaftliche Berufsschulpflicht.

Modul 2 (BetriebsleiterInnenausbildung)

Das Modul 2 dauert acht bzw. zehn Monate.Hier findet die

Spezialisierung und Schwerpunktsetzung statt. Je nach

Schulschwerpunkt ist für den Besuch des Moduls 2 eine

Pflichtpraxis zu absolvieren. Im Laufe dieser Ausbildung

kannst du unterschiedliche Zertifikate erwerben und sechs

Projektwochen besuchen. Das Modul 2 schließt mit der

Mittleren Reife ab und ersetzt die Facharbeiterprüfung.

Modul 3 (UnternehmerInnenausbildung)

Das Modul 3 umfasst fünfhundert Stunden, berechtigt

dich zur Meisterprüfung anzutreten und ersetzt dir die

Unternehmerprüfung.